Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmerzahl an unseren Kursen ist begrenzt. Anmeldungen deshalb bitte rechtzeitig und schriftlich. Ihre Anmeldung ist wirksam nach Erhalt unserer Anmeldebestätigung und nach Eingang der vollen Kursgebühr bei uns (am besten Verrechnungsscheck). Sollte ein Kurs belegt sein, erhalten Sie Ihre Zahlung sofort zurück. Sie werden trotzdem in die jeweilige Warteliste eingetragen.
Bei Rücktritt von einem Kurs bis zu 14 Tage vor Kursbeginn, werden € 30.- berechnet, bei späterer Absage kann die Kursgebühr nicht mehr zurückerstattet werden, es sei denn, der Teilnehmer findet Ersatz.
 
Vorbehalt: Findet ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht statt, werden Sie umgehend benachrichtigt. Eine bereits geleistete Zahlung wird umgehend zurückerstattet.
 
Zahlungen: Die Kursgebühr muss zwei Wochen vor Kursbeginn per Scheck bezahlt oder auf das Konto Nr. 500920850, BLZ 76010085 Postbank Nürnberg überwiesen sein.
IBAN: DE87 7601 0085 0500 920850, BIC: PBNKDEFF
 
Haftung: Die Teilnahme an den Kursen erfolgt auf eigene Verantwortung. Das Institut haftet für eigenes Verschulden und das Verschulden seiner Erfüllungsgehilfen nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Eine darüber hinausgehende Haftung - gleichgültig aus welchem Rechtsgrund - ist ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon ist eine Haftung nach dem Produkthaftpflichtgesetz aufgrund ausdrücklicher Zusicherung wegen Verzugs und wegen vom Institut zu vertretender Unmöglichkeit. Im Falle des Verzugs und der zu vertretenden Unmöglichkeit beschränkt sich die Haftung auf die Höhe der Kursgebühr.
 
Verpflichtung: Der Kursteilnehmer verpflichtet sich die in der Zusatzausbildung EHOS oder in Einzelkursen vermittelten Kenntnisse nicht in Form von Seminaren an Dritte – ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch „Kinesiologie und Naturheilkunde Salomon“ – weiterzugeben. Dem Kursteilnehmer ist bekannt, dass der Inhalt dieses Lehrgangs sowie die Berufsbezeichnung „energetische Hunde-Osteopath“ urheberrechtlich geschützt sind. Ton-, Foto- und Filmaufnahmen während der Kurse sind grundsätzlich nicht erlaubt. Ausnahmen bedürfen einer schriftlichen Genehmigung.